Apine Racer
Skirennen für einen Athleten
 
Dieses Spiel kann man eigentlich nicht beschreiben, man muß es "erfahren".Man stellt sich, bereit zum Start, auf die Bretter, die sich wie bei richtigen Skiern im Fersenschub zum Wedeln hin und herbewegen lassen.Vor sich hat man auf einem Monitor die Piste, verdammt echt simuliert! Kein Wunder, denn der Bildschirm mißt 46 Zoll.
 
Das sind ganze 1,17 Meter in der Diagonalen und fast 1 Meter in der Breite. Das lässt einen Simulationseffekt zustande kommen, der bald die wirkliche Umgebung vergessen lässt.Wie beim echten alpinen Skilauf nimmt die Geschwindigkeit zu,wenn man nicht durch gezielte Schwünge und technisch gekonntes Kanten das Tempo unter Kontrolle hält.
 
Nun ist nicht jeder ein Freund des Abfahrtslaufes - auch für den etwas langsameren Riesentorlauf kann man sich entscheiden - in jedem Fall aber geht es um Sekunden.
 
Die Zeiten der Aprés - Ski - Prahlereien sind nun vorbei, hier kommt die Wahrheit ans Licht! Besser man hält den Mund und entscheidet sich erst einmal für den Idiotenhügel. Simuliert wird auf einem 46" Monitor mit 3-D Polygon - Grafik.
 
Es kann zwischen Abfahrts - (Normal) und Torlauf (Technical) gewählt werden, wobei hier nochmals zwischen "Anfänger", "Fortgeschritten" und "Experte" abgestimmt werden kann. Ebenso sind die Geschwindigkeit und die Tore wählbar, die Schwierigkeit erhöht sich nach jeder gelungenen Abfahrt.
 

 

 

 

 

 

 

 
 
  ... Ihre Heinrich Schroth GmbH